Compliance Management

Schaffen Sie ein abgestimmtes Regelwerk

Compliance bedeutet Einhaltung oder Regelbefolgung. Compliance Management beschäftigt sich daher ebenso mit Maßnahmen zur Einhaltung von gesetzlichen Reglungen wie damit, sicherzustellen, dass Unternehmensrichtlinien befolgt werden. Selbstverständlich ist jedes erfolgreiche Unternehmen bemüht, sich selbst und den Gesetzen gegenüber treu zu bleiben. Ab einer gewissen Komplexität der Unternehmensprozesse  jedoch wird die Geschäftsführung darauf angewiesen sein, professionellen Beistand beispielsweise zu Fragen der Haftungsvermeidung, des Datenschutzes sowie der Datensicherheit, des Umweltschutzes, der Einhaltung von Patentrechten und der Produkthaftung in Anspruch zu nehmen. Unsere Erfahrung zeigt, dass mit einem überschaubaren Einsatz kein klar strukturiertes und auf die individuelle Unternehmensstruktur abgestimmtes Regelwerk geschaffen werden kann. Klare Konzepte des Compliance Managements können hier nicht nur zur Vorbeugung rechtlicher Konflikte dienen sondern auch Kosten sparen.

Insbesondere in Situationen, in denen Unternehmen gerade kleinerer und mittlerer Größe sich dahin entwickeln, auf internationaler Ebene zu agieren, sind umfangreiche sowie auch teilweise widersprüchliche Regularien zu beachten. Ein durchdachtes Compliance Management sorgt dabei dafür, dass einerseits Rechtsverstöße vermieden, andererseits aber auch in internationalen Umfeldern rechtliche Spielräume ausgeschöpft werden. 

Die Integration eines Compliance-Management-Systems kann dabei einfacher sein, als angenommen. Oft bieten ein vorhandenes Berichtswesen oder EDV-gestützte Management-Informations-Systeme ideale Voraussetzungen, um durch das Compliance Management erweitert zu werden.    

Vermeidung von Haftungsgefahren

Die Schadensvermeidung ist immer günstiger als die Schadensbegrenzung. Daher analysieren und optimieren wir Ihre Haftungsverhältnisse. Das heißt, wir erkennen Ihre Risiken und sichern sie ab durch eine sinnvolle Gestaltung der Risikobegrenzung.

Dokumentation von Rechtsverhältnissen im Unternehmen

Die Einhaltung von Regeln und Grundsätzen geht natürlich zusammen mit der transparenten Gestaltung von Befugnissen. Wir helfen Ihnen hier Konzepte zu entwickeln, die Berechtigungen festlegen und Entscheidungskompetenz klar und eindeutig von der Unterschrift bis zum Genehmigungsverfahren definieren.

Richtlinien- und Gesetzestreue in Mittelstandsunternehmen

In komplexen wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhängen ist es gerade für Mittelstandsunternehmen, die voll und ganz mit ihren betrieblichen Aufgaben beschäftigt sind, oftmals gar nicht so einfach, gesetzliche Rahmenbedingungen vollständig zu erfassen. Das gilt besonders, wenn das Tätigkeitsfeld sich zunehmend auf internationales Terrain richtet. Wir analysieren auch hier Ihre Situation und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Verfahren, die eine Richtlinien- sowie Gesetzestreue in Ihrem Unternehmen gewährleisten und genau dann greifen, wenn eine entsprechende Situation eintritt.